VHS Neuss

VHS Neuss Logo

Ich bin seit 1997 Dozent für kreatives Gestalten an der Volkshochschule Neuss. Oben rechts ist eine Fotocollage mit  einigen meiner KursteilnehmerInnen aus dem Jahre 2016. Diese haben auch eine eigene Homepage:

www.malkreis-neuss.de  


VHS-Neuss-malkurs-1.jpgVHS-Neuss-malkurs-2.jpg

Seit 2012 hat die VHS Neuss ihren Sitz im RomaNeum, in dessen großzügigem Treppenhaus meine TeilnehmerInnen ca. alle zwei Jahre eine Gruppenausstellung präsentieren. 

Oben zwei Fotos von der ersten Ausstellung meiner KursteilnehmerInnen in der ersten und zweiten Etage im grossen Treppenhaus im ROMANEUM im Dezember 2012, die bis zum 4.2.2013 ging. 

Ihre zweite Ausstellung im ROMANEUM hatten meine TeilnehmerInnen im Juni 2014. 

Die dritte Ausstellung hatten meine TeilnehmerInnen im April 2016 mit der Vernissage am Samstag den 8.4.2016.

Die vierte Austellung fand vom 14.4. bis 25.5.2018 stat.

Die fünfte Ausstellung ist angedacht für Frühjahr 2020. 

Und nun zu meinen Kursen in der VHS:

Das Kursbuch der VHS Neuss ist ab Januar 2019 kostenlos erhältlich. 

Wenn Sie sich hier für einen der Kurse entscheiden sollten, können Sie sich folgendermaßen online anmelden: Klicken Sie zunächst zur Startseite der VHS der Stadt Neuss. Anschließend Klick auf "Programm" oben in der Leiste (es erscheint ein Sicherheits-Hinweis wg. Verweis auf eine SSL-Seite), dann die Kursnummer links neben "Suchen!" eintragen und "Suchen!" anklicken. Im Suchergebnis dann die erste Zeile (=Bezeichnung des Kurses) anklicken. Dort ist eine direkte Anmeldung möglich via "Sofort anmelden"-Button.

 

Graphik und Malerei

(Kurs 701414 und 701415 und 701418 und 701419)

In diesen zwei Kursen für AnfängerInnen und Fortgeschrittene kann das breite Spektrum an zeichnerischen und malerischen Techniken erlernt und vertieft werden: von Bleistift- über Kohle- und Pastellzeichnungen bis zu Acryl- und Ölmalerei reichen die Möglichkeiten.

AnfängerInnen werden an vorgegebenen Motiven einen Einstieg finden,Fortgeschrittene entwickeln eigene Bildthemen.

Bitte bringen Sie am ersten Vormittag Bleistifte verschiedener Härten (HB,2B und 4B) sowie einen DIN A3-Zeichenblock mit.

701414:
12x montags ab 18.2.2019, jeweils von 09:15 bis 11:30 Uhr
Ort: ROMANEUM Brückstr.1,Raum 2.121; Gebühr: 110,70 Euro

Die Termine:

18.2.2019; die weiteren Termine folgen bald

701415:

8x montags ab 17.6.2019 jeweils von 9:15 bis 11:30 Uhr

Ort: ROMANEUM  Brückstr. 1 , Raum 2.121 ; Gebühr: 74,70 Euro 

701418:
12x donnerstags ab 21.2.2019, jeweils von 09:15 bis 11:30 Uhr
Ort: ROMANEUM Brückstr. 1,Raum 2.121; Gebühr: 110,70 Euro

Die Termine:

21.2.2019; die weiteren Termine folgen bald

701419: 

8x donnerstags ab 27.6.2019 vjeweils von 9:15 bis 11:30 Uhr 

Ort: ROMANEUM , Brückstr.1  Raum 2.121; Gebühr: 74,70 Euro

 

 

Ölmalerei - Grund- und Aufbaukurs

(Kurs 701600 und 701601 und 701603)

Anfänger können hier einen Einstieg in die vielfältigen Möglichkeiten der Ölmalerei gewinnen, Fortgeschrittene können ihre Fertigkeiten erweitern und vertiefen.
Thematisch orientiert sich der Kurs an den Interessen der Teilnehmer (von Stilleben über Landschaft bis Portrait sowie abstraktere Arbeiten).

Bitte mitbringen: Ölfarben, Malkarton oder -leinwand (ab 35x45cm), kleine runde Haarpinsel, weiche flache Borstenpinsel verschiedener Größen, Malmittel, Terpentinersatz und Putzlappen.
Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

701600:
5x dienstags ab 19.2.2019, 14täglich jeweils von 17:30 bis 21:15 Uhr
Ort:ROMANEUM Brückstr. 1,Raum 2.121; Gebühr: 77,70 Euro

Die Termine:

19.2.2019; die weiteren Termine folgen bald

701601:

5x dienstags ab 26.2.2019,14täglich von 17:30 bis 21:15 Uhr

Ort: ROMANEUM Brückstr. 1,Raum 2.121; Gebühr: 77,70 Euro

Die Termine:

26.2.2019; die weiteren Termine folgen bald

 

701603:

5x dienstags ab 21.5.2019 jeweils von 17:30 bis 21:15 Uhr

Ort: ROMANEUM  Brückstr. 1  Raum 2.121; Gebühr:  77,70 Euro 

 

 


 

 

Wochenend-Atelier

(Kurs 701604K)

In Werkstattatmosphäre können ein oder mehrere Bildprojekte,v.a. auch grossformatige,an zwei Tagen hintereinander intensiv geplant um umgesetzt werden.

Ob gegenständlich,figurativ,abstrakt,geometrisch oder experimentell:

die Bildideen der TeilnehmerInnen werden aufgegriffen und gefördert.

Die Techniken sind frei gehalten:

Öl- oder Acrylmalerei,Materialcollagen/Mischtechniken,Kohle/Pastell u.a..

Der Kursleiter spricht gerne vor dem Wochenende die Projekte mit den TeilnehmerInnen individuell ab.

701604K:
Wochenendseminar: Freitag/Samstag 23./24.6.2017

15:15 bis 18:30 Uhr (Fr.) und 10:00 bis 16:00 Uhr (Sa.)
Ort:ROMANEUM Brückstr. 1,Raum 2.121; Gebühr: 33,70 Euro plus Materialkosten

nach oben